Kategorie: Begriffserklärung

Was sind Fonds

Der Begriff Fonds lehnt sich ans französische an und bedeutet: “Deckungsmittel, Gelder, Kapital”

Stell Dir einen Topf mit Geld vor. Dieser Topf mit dem Geld ist ein Fonds. In diesen Fonds (Topf) investieren nun viele verschiedene Menschen. Das heißt diese Menschen (Anleger) legen ihr Geld in den Topf. Der Fondsmanager, der über das Geld in diesem Topf verwaltet, entscheidet was mit dem Geld gekauft wird. Er investiert nun in Immobilien, Aktien, Währungen, Technologien, … .
Er kauft alles, was ihm sinnvoll erscheint und vermutlich im Wert steigen wird. Weiterlesen

Der Begriff Fonds lehnt sich ans französische an und bedeutet: “Deckungsmittel, Gelder, Kapital”

Stell Dir einen Topf mit Geld vor. Dieser Topf mit dem Geld ist ein Fonds. In diesen Fonds (Topf) investieren nun viele verschiedene Menschen. Das heißt diese Menschen (Anleger) legen ihr Geld in den Topf. Der Fondsmanager, der über das Geld in diesem Topf verwaltet, entscheidet was mit dem Geld gekauft wird. Er investiert nun in Immobilien, Aktien, Währungen, Technologien, … .
Er kauft alles, was ihm sinnvoll erscheint und vermutlich im Wert steigen wird. Weiterlesen

Was ist Inflation

Inflation (lat. “sich aufblasen”, “aufschwellen”) bedeutet, die Erhöhung der allgemeinen Güterpreise. Es wird auch von Kaufkraftverlust gesprochen.

Weil nicht jeder die gleichen Dinge kauft, heißt das für jeden ergibt sich eine andere Inflationsrate. In den Medien wird oft der Verbraucherpreisindex statt der Inflation genannt, weil dieser Wert sich besser beschönigen lässt. Dabei werden nicht alle Güter erfasst, sondern ein Warenkorb, den man mit Gütern füllt, die ein Mensch im Durchschnitt kauft. Weiterlesen

Inflation (lat. “sich aufblasen”, “aufschwellen”) bedeutet, die Erhöhung der allgemeinen Güterpreise. Es wird auch von Kaufkraftverlust gesprochen.

Weil nicht jeder die gleichen Dinge kauft, heißt das für jeden ergibt sich eine andere Inflationsrate. In den Medien wird oft der Verbraucherpreisindex statt der Inflation genannt, weil dieser Wert sich besser beschönigen lässt. Dabei werden nicht alle Güter erfasst, sondern ein Warenkorb, den man mit Gütern füllt, die ein Mensch im Durchschnitt kauft. Weiterlesen

Nutzen Sie den Zinseszins?

Als Prof. Albert Einstein gefragt wurde: “Was ist die stärkste Kraft im Universum?” Seine spontane Antwort war: “der Zinseszins”.

Bestimmt hast Du schon davon gehört. Und auch mal solche Diagramme gesehen. Trotzdem möchte ich Dir den Zinseszins nochmal vor Augen führen. Das Diagramm zeigt wie das Kapital von 10.000 Euro bei einem Zinssatz von 10 % steigt. Die rote Linie zeigt die Entwicklung, wenn nur auf das eingezahlte Kapital Zinsen gegeben werden. Und die Balken zeigen die Kraft hinter dem Zinseszins. Weiterlesen

Als Prof. Albert Einstein gefragt wurde: “Was ist die stärkste Kraft im Universum?” Seine spontane Antwort war: “der Zinseszins”.

Bestimmt hast Du schon davon gehört. Und auch mal solche Diagramme gesehen. Trotzdem möchte ich Dir den Zinseszins nochmal vor Augen führen. Das Diagramm zeigt wie das Kapital von 10.000 Euro bei einem Zinssatz von 10 % steigt. Die rote Linie zeigt die Entwicklung, wenn nur auf das eingezahlte Kapital Zinsen gegeben werden. Und die Balken zeigen die Kraft hinter dem Zinseszins. Weiterlesen