9 Wege: Wie schaffe ich es, kein Vermögen aufzubauen

  1. Lerne nichts Neues dazu. Vor allem im Bezug auf Geld und Investitionen.
    Das, was Du bereits kennst, ist genug.
  2. Leg Dein Geld ausschließlich bei Banken an.
  3. Lass Dein ganzes Geld am Besten auf einem Konto.
    Teile es auf gar keinen Fall ein.
  4. Wenn Du etwas siehst, dass Du haben möchtest. Nicht lange zögern, kaufen.
    Falls nötig nimm Dir einen Kredit. (Je mehr, desto besser)
  5. Verhandle als Angestellter nie Dein Gehalt.
  6. Werde bloß kein Unternehmer.
  7. Nutze unter keinen Umständen den Zinseszins.
  8. Alles was im Entferntesten mit Geld zu tun hat, ignorierst Du am Besten.
  9. Bei jeder Möglichkeit, lukrative Investitionen zu tätigen, sagst Du folgenden Satz:
    „Alles Lug und Betrug.“

Wenn Du das konsequent durchziehst garantiere ich Dir den Erfolg niemals Vermögen aufzubauen. Ich verrate Dir noch etwas: Es reichen sogar nur einge dieser Punkte zu erfüllen, und Du wirst es immer noch schaffen. Ja, sogar einzelne Dinge aus dieser Liste, werden Dir einen so enormen Schub geben, dass es fast unmöglich wird, es nicht zu schaffen.

TeilenEmail this to someoneShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on Twitter

Schreib ein Kommentar

* Erforderliches Feld